10 Spiele, 10 Siege: NSG Strudengau Bad Kreuzen/Grein ungeschlagen U-13-Meister

10 Spiele, 10 Siege und ein Torverhältnis von 81:7 - das ist die beeindruckende Meisterbilanz der U-13 Mannschaft von NSG Strudengau Bad Kreuzen/Grein. Kapitän Simon Rumetshofer & Co holten sich souverän wie noch nie ungeschlagen Platz 1 in der Herbstmeisterschaft 2016 und das Team erwies sich dabei mit 81 Treffern auch als echte Torfabrik. Umgekehrt ließen die Torhüter Matthäus Moser und Markus Huber mit ihrer starken Verteidigung vor ihnen auch nur sieben Tore zu. "Es ist wirklich eine großartige Leistung, unsere Jungs haben den ganzen Herbst über eine starke Vorstellung abgeliefert und uns, aber auch ihnen selbst, enorm viel Freude bereitet", kommt vom Trainerduo Marc Egger und Gerhard Rumetshofer ein riesiges Lob.

Mit einem 10:1 im letzten Spiel gegen Askö Mauthausen war der Durchmarsch im Herbst endgültig fixiert: Lukas Reiter und Matthäus Moser erzielten dabei auch noch ihre ersten Saisontreffer. Und danach wurde bei Pizza und Eistee erst einmal kräftig gefeiert ...

 

Fest in Händen der NSG Strudengau war im Herbst 2016 auch die Torschützenliste in der Liga: Der Name Simon bürgt dabei wohl für besondere Goalgetter-Qualitäten. Kapitän Simon Rumetshofer krönte sich mit 28 Treffern zum Torschützenkönig - und sein kongenialer Partner Simon Aschauer steuerte auch gleich noch 21 Tore bei und landete auf Rang zwei. Drittbester Torschütze war Robin Tucho von der SPG Unterweitersdorf/Hagenberg/Kefermarkt mit 13 Treffern. Beachtenswert: Bei NSG Strudengau sorgten im Herbst gleich 13 verschiedene Spieler für Tore.

 

Und das ist das Herbst-Meisterteam 2016: Matthäus Moser, Markus Huber, Oliver Aschauer, Alexander Frühwirth, Felix Riegler, Darko Cvetanovski, Lukas Reiter, Marcel Stöger, Ben Egger, Christian Leinmüller, Silvio Morina, Jonas Killinger, Jonas Leitner, Simon Aschauer, Simon Rumetshofer, Marco Aistinger, Thomas Palmetshofer und Nico Rausch sowie das Trainerteam Marc Egger/Gerhard Rumetshofer und Co-Trainer Stefan Brandstetter.

 

Tabelle U-13 / Herbstsaison 2016

1. NSG Strudengau Bad Kreuzen/Grein                       10           10  0  0       81:07    +74        30

2. SPG Unterweitersdorf/Kefermarkt/Hagenberg     10           5  2  3         35:20    +15        17

3. SPG Steyregg/Luftenberg/Langenstein                   10           5  2  3         33:23     +10       17

4. Askö Pregarten                                                            10           3  2  5         26:44     -18        11

5. SPG Mühlviertler Alm (Königswiesen/Pierbach)   10           2  1  7         14:45     -31        7

6. Askö Mauthausen                                                       10           1  1  8         20:70     -50        4

 

Tolle Actionbilder von:  Foto LUI