U-13 erneut Meister

U-13 sichert sich frühzeitig Meister-Titel

In souveräner Manier sicherte sich das U-13-Team NSG Strudengau Bad Kreuzen/Grein bereits frühzeitig den Meistertitel. Die letzten direkten Konkurrenten Union Perg und SPG Arbing/Baumgartenberg/Saxen wurden mit 6:0 bzw. 12:0 besiegt. Vor dem letzten Spiel - kommenden Samstag, 24. Juni, um 10.00 Uhr in Tragwein - sind die Schützlinge des Trainerduos Marc Egger/Gerhard Rumetshofer ganz überlegen an der Tabellenspitze.  9 Spiele, 9 Siege - und ein Torverhältnis von 66:10, das ist die beeindruckende Bilanz. NSG Strudengau Bad Kreuzen/Grein ließ damit die Teams von Union Perg, SPG Arbing/Baumgartenberg/Saxen, Mühlviertler Alm Königswiesen/Pierbach, SPG Pabneukirchen/Rechberg/Münzbach und Tragwein mit Abstand hinter sich. Jetzt wollen Kapitän Simon Rumetshofer & Co auch Spiel Nummer 10 noch gewinnen. Dann wird gefeiert: am Freitag, 30. Juni, steigt der Saisonabschluss mit der Meisterfeier in der UBK-Arena.